NRW

Drei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

Unfälle

Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 05:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamm.

Ein Rettungswagen. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Auf einer Kreuzung in Hamm sind am Dienstagabend drei Menschen verletzt worden. Ein 63-Jähriger hatte mit seinem Auto eine Kreuzung überquert und dabei die Vorfahrt eines 41-jährigen Autofahrers missachtet. Die Fahrzeuge prallten zusammen. Dabei wurde die 39-jährige Beifahrerin des 41-Jährigen verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Während der Unfallaufnahme wurde die Werler Straße im Stadtteil Rhynern gesperrt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.