Drei betrunkene Mädchen rammen Kinderwagen mit E-Scooter

dpa Köln. Drei betrunkene 13-jährige Mädchen haben in Köln gemeinsam auf einem E-Scooter einen Kinderwagen mit einem zehn Monate alten Baby gerammt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte das Mädchen am Lenker 0,7 Promille.

Drei betrunkene Mädchen rammen Kinderwagen mit E-Scooter

E-Scooter liegen auf einem Gehweg. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Demnach kollidierten die Schülerinnen am Samstagnachmittag in der Innenstadt mit dem Kinderwagen, den eine Frau (67) schob. Die Mädchen fielen laut Polizei über den Kinderwagen, dem Baby passierte nichts - die 67-Jährige wurde leicht verletzt. Statt sich zu kümmern, flüchteten die Mädchen. Durch Fotos eines Augenzeugen konnten Polizisten die drei in der Nähe stellen.

© dpa-infocom, dpa:210823-99-939926/3