Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Drei mutmaßliche Autodiebe in Bonn gefasst

Kriminalität

Dienstag, 6. März 2018 - 12:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bonn. Nach mehreren Autodiebstählen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat die Polizei in Bonn drei mutmaßliche Täter festgenommen. Die Männer im Alter von 33, 35 und 58 Jahren stehen nach Polizeiangaben vom Dienstag in Verdacht, in den vergangenen Monaten in vier Fällen in Bonn und Umgebung sowie im nördlichen Rheinland-Pfalz Wagen geklaut zu haben. Die Polizei prüft die mögliche Beteiligung des Trios bei über 50 Taten.

Der Schriftzug "Polizei" auf einem Funkstreifenwagen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Die Beamten konnten die Männer nach mehrmonatigen Ermittlungen in der Nacht zu Donnerstag festsetzen. Ein Richter erließ Haftbefehl. Bei der Durchsuchung ihres Wagens und der Wohnung des 58-Jährigen fand die Polizei neben möglichen Tatwerkzeugen auch Hunderte Gramm Chrystal Meth und Marihuana. Ein weiteres Verfahren wegen des Verdachts auf illegalen Drogenhandel wurde eingeleitet.

Ihr Kommentar zum Thema

Drei mutmaßliche Autodiebe in Bonn gefasst

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha