NRW

Drei teils lebensgefährlich Verletzte nach Motorrad-Unfall

Unfälle

Montag, 27. April 2020 - 06:40 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bottrop.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Beim Zusammenstoß zweier Motorräder sind die Fahrer lebensgefährlich und eine Sozia schwer verletzt worden. Ein 52-Jähriger sei mit seinem Krad in Bottrop auf eine Straße eingebogen ohne auf die Vorfahrtsregeln zu achten, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Er stieß dabei mit dem Motorrad eines 47-Jährigen zusammen, der mit einer Sozia unterwegs war. Beide Männer seien lebensgefährlich verletzt und mit Hubschraubern in Kliniken gebracht worden. Die 38 Jahre alte Frau sei schwer verletzt worden.

Ihr Kommentar zum Thema

Drei teils lebensgefährlich Verletzte nach Motorrad-Unfall

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha