Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Drittligist Münster stellt Coach Benno Möhlmann frei

Fußball

Sonntag, 10. Dezember 2017 - 15:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Münster. Fußball-Drittligist SC Preußen Münster hat Cheftrainer Benno Möhlmann und seinen Co-Trainer Sven Kmetsch mit sofortiger Wirkung freigestellt. Das teilte der Verein am Sonntag mit. Damit zog Münster die Konsequenz aus der Talfahrt. Die Preußen verloren am Samstag zu Hause gegen die SG Sonnenhof Großaspach mit 1:4 und haben als derzeit Tabellen-17. nur einen Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Einen Nachfolger gibt es noch nicht. Auch eine Interimslösung für das letzte Spiel in diesem Jahr am kommenden Samstag gegen den FC Rot-Weiß Erfurt ist denkbar.

„Diese Entscheidung ist uns brutal schwergefallen, aber die Entwicklung, mit nur 18 Punkten aus 19 Spielen, zwingt uns zum Handeln“, sagte Sportdirektor Malte Metzelder. „Wir wollen nun versuchen, einen neuen Impuls zu setzen. In der jetzigen Situation müssen wir in erster Linie an den Verein denken.“

Anzeige

Möhlmann hatte Münster im Oktober 2016 auf einem Abstiegsplatz übernommen. Dank einer starken Rückrunde schaffte er in der Vorsaison sogar noch den Sprung auf Rang neun.

Ihr Kommentar zum Thema

Drittligist Münster stellt Coach Benno Möhlmann frei

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige