NRW

Drogenhändler mit Hammer attackiert: Lange Haftstrafen

Urteile

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 18:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum. Nach einem brutalen Angriff auf einen Drogenhändler in Herten sind fünf Angeklagte vom Bochumer Landgericht zu Gefängnisstrafen von bis zu zwölfeinhalb Jahren verurteilt worden. Die zwei Türken und drei Deutschen hatten im Prozess Teilgeständnisse abgelegt. Demnach hätten sie geplant, den Drogenhändler zu berauben. Der Einsatz eines Hammers und eines Messers sei jedoch nicht geplant gewesen. Das habe sich erst ergeben, als ein Bekannter dem Dealer zur Hilfe geeilt sei. Der Bekannte erlitt durch Messerstiche lebensgefährliche Verletzungen. Das Urteil lautet daher unter anderem auf versuchten Mord.

Eine Statue der Justitia. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210520-99-680995/3

Ihr Kommentar zum Thema

Drogenhändler mit Hammer attackiert: Lange Haftstrafen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha