NRW

„Drogenküche“ in Garage: Zwei Verdächtige in U-Haft

Kriminalität

Mittwoch, 19. Mai 2021 - 14:57 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dormagen/Bergisch Gladbach. Ein 49-Jähriger soll in einer Garage in Bergisch Gladbach eine „Drogenküche“ zur Herstellung von Amphetamin betrieben haben. Der Verdächtige und ein mutmaßlicher 30 Jahre alter Komplize seien nach monatelangen Ermittlungen nun festgenommen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Bei Durchsuchungen in Bergisch Gladbach und Dormagen fanden die Ermittler unter anderem mehrere Kilogramm Rauschgift, Waffen sowie blanko Impfausweise und -stempel. Beide Männer kamen in Untersuchungshaft.

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210519-99-661516/2

Ihr Kommentar zum Thema

„Drogenküche“ in Garage: Zwei Verdächtige in U-Haft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha