NRW

Drogenlabor entdeckt kiloweise Marihuana und Kinderspielzeug

Kriminalität

Montag, 21. Juni 2021 - 15:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. In einem illegalen Drogenlabor haben Ermittler der Düsseldorfer Polizei auch Kinderspielzeug entdeckt. Ein 33 Jahre alter Familienvater werde verdächtigt, mit teurer Ausrüstung und mit dem Einsatz von Butangas Cannabis aufkonzentriert zu haben, teilte die Polizei am Montag mit. „Neben Kinderspielzeug kamen 70 bereits entleerte Butan-Gaskartuschen zum Vorschein“, erklärte die Polizei. Außerdem entdeckten die Beamten sieben Kilo Marihuana, etwa 300 abgeerntete Wurzeln von Cannabispflanzen sowie eine professionell betriebene Cannabisplantage mit rund hundert abgeernteten Pflanzen. Das Jugendamt wurde informiert. Der Mann blieb auf freiem Fuß.

© dpa-infocom, dpa:210621-99-84046/2

Ihr Kommentar zum Thema

Drogenlabor entdeckt kiloweise Marihuana und Kinderspielzeug

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha