NRW

Drogenrazzia im Ruhrgebiet: Sechs Personen festgenommen

Kriminalität

Mittwoch, 7. Oktober 2020 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum.

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Die Polizei hat bei einer großangelegten Drogenrazzia zahlreiche Wohnungen im Ruhrgebiet durchsucht und sechs per Haftbefehl gesuchte Personen festgenommen. Am Mittwochmorgen wurden unter anderem mehrere Kilogramm Marihuana, Kokain, Schmuck und eine höhere fünfstellige Summe Bargeld beschlagnahmt, wie die Bochumer Polizei mitteilte. Die Täter aus dem Raum Bochum sollen Drogen illegal aus den Niederlanden eingeführt, zudem angebaut und im großen Stil weiterverkauft haben. In Bochum-Eppendorf hoben die Ermittler eine Marihuana-Plantage aus. Durchsuchungen gab es laut Polizei auch in Herne, Duisburg und Essen.

Ihr Kommentar zum Thema

Drogenrazzia im Ruhrgebiet: Sechs Personen festgenommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha