Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Drogenrazzia in Duisburg und Moers: Clan-Bezüge

Kriminalität

Dienstag, 2. Juli 2019 - 15:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg.

Das Blaulicht einer Polizeistreife ist am Rande einer Demonstration eingeschaltet. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Ein Großaufgebot der Polizei hat in Duisburg und Moers eine Drogenrazzia gestartet. Mehrere Beschuldigte stünden im Verdacht, in größerem Umfang Drogenhandel zu betreiben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Die Ermittler gehen auch einer möglichen Beteiligung krimineller Clans nach. Zahlreiche Wohnungen und Gewerbeobjekte würden durchsucht, Haftbefehle vollstreckt. Den Maßnahmen gingen monatelange Ermittlungen voraus. Mit welchen Drogen die Gruppe gehandelt haben soll, wollten die Ermittler nicht mitteilen.

Ihr Kommentar zum Thema

Drogenrazzia in Duisburg und Moers: Clan-Bezüge

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha