NRW

Düsseldorf plant weiter Hoppeditz' Erwachen im kleinen Kreis

Brauchtum

Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 13:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Düsseldorfer Karnevalisten planen für den 11.11. weiterhin das traditionelle Hoppeditz-Erwachen - allerdings nur hinter verschlossenen Türen als private Veranstaltung. Die Veranstaltung werde im Innenhof des Rathauses stattfinden, sagte am Mittwoch ein Sprecher des Comitee Düsseldorfer Carneval (CC). Das Erwachen der Traditionsfigur werde im Livestream auf die Facebook-Seite des CC übertragen. Teilnehmen könnten 70 geladene Gäste, allerdings hätten sich bisher noch nicht einmal so viele angemeldet. Die Bevölkerung werde gebeten, nicht zum Rathausplatz zu kommen, sagte der Sprecher.

Die Düsseldorfer Karnevalsfigur Hoppeditz hält vor dem Rathaus zum Auftakt der Karnevalssaison 2016 seine Rede im Senftopf. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Aktuell ist noch kein Alkoholverbot auf den Straßen so wie in Köln geplant. Der Karnevalsauftakt sei in Düsseldorf von der Dimension her nicht mit Köln zu vergleichen, teilte ein Sprecher der Stadt mit. Das Ordnungsamt und die Karnevalisten beobachteten natürlich intensiv die laufenden Entwicklungen. Die Stadtverwaltung wolle aber zunächst die Ergebnisse der Ministerpräsidentenkonferenz und die am 1. November zwingend neu kommende Corona-Schutzverordnung abwarten. In der kommenden Woche werde es dann eine neue Lagebewertung geben.

Ihr Kommentar zum Thema

Düsseldorf plant weiter Hoppeditz' Erwachen im kleinen Kreis

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha