NRW

Düsseldorf: 10 Millionen Liter Wasser aus Tiefgarage gepumpt

Notfälle

Mittwoch, 17. Februar 2021 - 10:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Feuerwehr hat nach 19 Stunden den Einsatz in der vollgelaufenen Tiefgarage in Düsseldorf beendet. 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um 10 Millionen Liter Wasser abzupumpen, wie die Feuerwehr am Mittwochmorgen mitteilte. Zwölf Hochleistungspumpen beförderten demnach 30 000 Liter Wasser pro Minute direkt in einen Kanal. Das Wasser war nach Angaben eines Feuerwehrsprechers aus einer kaputten Wasserleitung ausgetreten. Die Ursache für den Defekt an der Leitung war zunächst nicht bekannt. 

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

Das zweite Untergeschoss der Tiefgarage in einem leerstehenden Bürogebäude war am Dienstag unbemerkt voll gelaufen. Das Wasser drohte sogar eine Trafostation zu fluten. Gerade noch rechtzeitig konnten Wasser- und Stromzufuhr gestoppt werden.

© dpa-infocom, dpa:210217-99-474854/2

Ihr Kommentar zum Thema

Düsseldorf: 10 Millionen Liter Wasser aus Tiefgarage gepumpt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha