NRW

Düsseldorfer Damen gewinnen die deutsche Hockeymeisterschaft

Hockey

Sonntag, 9. Mai 2021 - 15:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mannheim. Die Damen des Düsseldorfer HC sind zum ersten Mal deutscher Feldhockey-Meister. Die Rheinländerinnen setzten sich am Sonntag im Finale gegen den gastgebenden Mannheimer HC mit 3:2 im Penaltyschießen durch. Die Entscheidung besorgte Nationalspielerin Selin Oruz als zehnte Schützin. Matchwinnerin beim DHC war wie schon im Halbfinale Nathalie Kubalski. „Ich bin erleichtert, überglücklich und sehr stolz auf die Mädels“, sagte die Nationaltorhüterin. Beim 1:1 in der regulären Spielzeit hatte Emma Sophie Heßler (18. Minute) den DHC per Strafecke in Führung gebracht, ehe Florencia Habif (54.) ebenfalls per Strafecke den Ausgleich erzielte.

Ein Hockeyspiel. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210509-99-529519/2

Ihr Kommentar zum Thema

Düsseldorfer Damen gewinnen die deutsche Hockeymeisterschaft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha