NRW

Düsseldorfer EG holt Ex-Stanley-Cup-Sieger Cumiskey

Eishockey

Sonntag, 13. Dezember 2020 - 12:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Vier Tage vor dem Saisonstart in der Deutschen Eishockey Liga hat die Düsseldorfer EG noch einen erfahrenen Verteidiger verpflichtet. Der 34 Jahre alte Kanadier Kyle Cumiskey wechselt zunächst bis zum kommenden Sommer an den Rhein. In der nordamerikanischen Profiliga NHL spielte Cumiskey 154 Mal für die Colorado Avalanche und die Chicago Blackhawks. Mit Chicago gewann er 2015 auch den Stanley Cup, hatte danach aber Pech mit Verletzungen. Seit 2018 spielte er in der unterklassigen AHL für die Toronto Marlies, Providence Bruins und die Binghampton Devils.

„Nach ein paar schwierigen Jahren mit Verletzungen hat er in der vergangenen Saison bis zum Lockdown wieder beschwerdefrei Eishockey spielen können. Kyle ist fit und brennt darauf, mit der DEG in die neue Saison zu starten“, sagte Düsseldorfs Sportchef Niki Mondt. Am Donnerstag im Saisoneröffnungsspiel der DEG bei den Kölner Haien ist Cumiskey aber noch nicht dabei. Nach seinem Wechsel muss der Kanadier zunächst vorsorglich in Quarantäne.

Ihr Kommentar zum Thema

Düsseldorfer EG holt Ex-Stanley-Cup-Sieger Cumiskey

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha