NRW

Duisburgs Fußball-Frauen in Quarantäne: Spiel abgesagt

Fußball

Donnerstag, 25. Februar 2021 - 14:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Das am Sonntag geplante Nachholspiel in der Frauenfußball-Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und dem MSV Duisburg ist abgesagt worden. Nach positiven Corona-Fällen bei zwei MSV-Spielerinnen muss die gesamte Mannschaft des Tabellenletzten auf Anweisung des zuständigen Gesundheitsamtes in häuslicher Quarantäne bleiben. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund am Donnerstag mit.

Auch im Kader der Frankfurterinnen hatte es zuletzt drei positive Corona-Fälle gegeben, darunter bei Trainer Niko Arnautis. Die Hessinnen mussten sich jedoch nicht komplett in die Isolation begeben und planen nun alternativ ein Testspiel. Ein neuer Termin für die Bundesligapartie steht noch nicht fest.

© dpa-infocom, dpa:210225-99-591219/2

Ihr Kommentar zum Thema

Duisburgs Fußball-Frauen in Quarantäne: Spiel abgesagt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha