NRW

Dunkler Dom auch in NRW im Zeichen des Friedens

International

Samstag, 26. März 2022 - 02:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Millionen Menschen rund um den Globus sind am heutigen Samstag wieder aufgerufen, mit einer Stunde Dunkelheit ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Bei der „Earth Hour“ sollen in allen Zeitzonen jeweils um 20.30 Uhr die Lichter ausgemacht werden. In NRW sind der Kölner Dom, die Düsseldorfer Tonhalle, das Gasometer in Oberhausen und zahlreiche weitere Gebäude dabei.

Ohne Beleuchtung des Doms und der Hohenzollernbrücke liegt die Innenstadt im Dunkeln. Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild

2022 steht die Veranstaltung auch im Zeichen des Wunsches nach Frieden in der Ukraine, Europa und der ganzen Welt. Am Brandenburger Tor in Berlin soll deshalb etwa eine Friedenstaube aus LED-Lichtern leuchten. Gestartet wurde die „Earth Hour“ 2007 von der Umweltstiftung WWF in Australien.

© dpa-infocom, dpa:220325-99-674525/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dunkler Dom auch in NRW im Zeichen des Friedens

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha