Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Durch Kontrollausschuss: Viktoria vier Spiele ohne Willers 

Fußball

Donnerstag, 26. September 2019 - 17:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Aufsteiger Viktoria Köln muss für vier Spiele in der 3. Fußball-Liga auf Tobias Willers verzichten. Der Innenverteidiger wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen einer Tätlichkeit für diesen Zeitraum gesperrt, obwohl er keine Rote Karte erhalten hatte. Schiedsrichter Wolfgang Haslberger hatte angegeben, den Ellbogenschlag gegen Braunschweigs Kevin Goden nicht gesehen zu haben. So konnte der DFB-Kontrollausschuss nachträglich Anklage erheben. Willers hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Ihr Kommentar zum Thema

Durch Kontrollausschuss: Viktoria vier Spiele ohne Willers 

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha