EL: Schick erstmals seit Anfang Oktober in Bayers Startelf

dpa Leverkusen.

EL: Schick erstmals seit Anfang Oktober in Bayers Startelf

Patrik Schick schaut zur Seite. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

26-Millionen-Mann Patrik Schick steht bei Bayer Leverkusen erstmals seit Anfang Oktober in der Startelf. Der tschechische Nationalspieler beginnt im Gruppenspiel der Europa League gegen Hapoel Be'er Sheva als Sturmspitze. Sein mit acht Toren in sieben Spielen treffsicherer Vertreter Lucas Alario sitzt zunächst auf der Bank. Schick, der im Sommer von AS Rom verpflichtet wurde und im Vorjahr schon für RB Leipzig in Deutschland spielte, hatte sich am dritten Bundesliga-Spieltag in Stuttgart eine Oberschenkel-Verletzung zugezogen. Am Samstag hatte er beim 2:1 in Bielefeld mit einer Einwechslung für Alario in der 65. Minute sein Comeback gegeben.