Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Ehemann tötet Frau und sich selbst

Kriminalität

Montag, 9. Oktober 2017 - 14:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Warstein. Nach dem Fund eines toten Ehepaares im Sauerland soll eine Mordkommission in Dortmund die Hintergründe der Tat klären. Laut gemeinsamer Mitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei hatten Verwandte am Samstag zuerst die 67-jährige Frau tot in ihrem Bett gefunden, anschließend die Leiche des Ehemannes in einer Werkstatt im rund 15 Kilometer entfernten Warstein. Nach den ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler davon aus, dass der 69-Jährige seine Frau erwürgt hat. Kurz darauf soll er sich selbst das Leben genommen haben.

Anzeige

Nach Auskunft von Staatsanwalt Klaus Neulken von Montag hatte der Mann einen Bekannten angerufen und diesem gegenüber den Tod der Frau eingeräumt mit den Worten „Ich habe etwas Fürchterliches getan“. Anschließend hatten Verwandte des Paares die Toten gefunden. Die Hintergründe sind noch offen. Die Ermittler gehen von einem Ehestreit aus.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Anzeige
Anzeige