NRW

Ehepaar in umgekipptem Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Verkehr

Donnerstag, 21. November 2019 - 05:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Ratingen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen neben einem umgekippten Auto. Foto: Feuerwehr Ratingen/dpa

Ein Ehepaar ist am Mittwochabend bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Auto des Paares in Ratingen (Kreis Mettmann) ins Schleudern, stürzte um und blieb auf der Seite liegen, wie die Feuerwehr mitteilte. Die 76-jährige Fahrerin und ihr 81-jähriger Mann seien aus dem Auto befreit und in eine Spezialklinik in Duisburg gebracht worden. Das Auto des Paares war nach Polizeiangaben zufolge über eine Verkehrsinsel gerast und dann mit einem am Fahrbahnrand geparkten Auto zusammengestoßen, bevor es umkippte.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.