NRW

Ein Schwerverletzter bei Lastwagenunfall auf der A45

Unfälle

Montag, 12. März 2018 - 08:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Siegen.

Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“ an einem Einsatzort. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Bei einem Lastwagenunfall hat es am Montag auf der Autobahn 45 einen Schwerverletzten gegeben. Der Lastwagen geriet zwischen Siegen-Süd und Wilnsdorf aus ungeklärter Ursachen ins Schleudern, wie die Polizei mitteilte. Dabei habe sich der Anhänger gelöst und sei in den Gegenverkehr geraten. Dort konnte ein Autofahrer nicht mehr rechtzeitig ausweichen und wurde bei der Kollision schwer verletzt. Laut Polizei sollte die Autobahn 45 in Richtung Frankfurt wegen Bergungsarbeiten noch bis 10.00 Uhr gesperrt bleiben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.