NRW

Ein Spiel Innenraum-Sperre für KFC-Trainer Krämer

Fußball

Donnerstag, 4. März 2021 - 17:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld. Der KFC Uerdingen muss im Spiel am Samstag (14 Uhr) beim 1. FC Saarbrücken auf die Hilfe von Stefan Krämer verzichten. Wie der vom Abstieg bedrohte Drittligist am Donnerstag mitteilte, wurde der 53 Jahre alte Trainer vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einem Innenraumverbot für diese Partie belegt. Stefan Reisinger, einst Spieler in Saarbrücken, wird ihn auf der Bank vertreten. Krämer war während der Partie gegen Ingolstadt (0:3) am vergangenen Mittwoch in der 76. Minute mit der Roten Karte aus dem Innenraum verwiesen worden. Trainer und Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

© dpa-infocom, dpa:210304-99-690931/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ein Spiel Innenraum-Sperre für KFC-Trainer Krämer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha