NRW

Ein Spiel Sperre für Fortuna-Keeper Kastenmeier

Fußball

Montag, 27. September 2021 - 15:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss ein Spiel auf Stammtorhüter Florian Kastenmeier verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes sperrte den Torhüter nach seiner Roten Karte beim 2:1-Sieg am Samstag beim FC Ingolstadt für die Partie gegen den SC Paderborn. Das teilte der DFB am Montag mit. Kastenmeier hatte den Ball außerhalb des Strafraums mit dem Arm gespielt und war wegen unsportlichen Verhaltens des Feldes verwiesen worden. Fortuna und der Keeper stimmten dem Urteil zu, es ist somit rechtskräftig.

Torwart Florian Kastenmeier von Düsseldorf geht nach einer Roten Karte vom Platz. Foto: Armin Weigel/dpa/archivbild

© dpa-infocom, dpa:210927-99-383122/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ein Spiel Sperre für Fortuna-Keeper Kastenmeier

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha