NRW

Ein Toter bei Hausbrand in Herscheid

Brände

Samstag, 7. November 2020 - 19:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Herscheid.

Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Herscheid (Märkischer Kreis) ist ein 42 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Die Rettungskräfte waren am Nachmittag zu dem Feuer im Ortsteil Reblin gerufen worden, nachdem Anwohner einen lauten Knall gehört hatten, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Bei der Absuche des Brandortes fanden die Feuerwehrleute den Leichnam eines 42-jährigen Mannes aus Lüdenscheid. Beim Versuch, dem 42-Jährigen zu helfen, war ein weiterer Mann leicht verletzt worden und kam vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ihr Kommentar zum Thema

Ein Toter bei Hausbrand in Herscheid

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha