NRW

Ein Toter bei Wohnungsbrand in Gladbeck

Brände

Samstag, 3. März 2018 - 09:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gladbeck.

Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Nach einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Gladbeck (Kreis Recklinghausen) ist ein Mann tot aufgefunden worden. Vermutlich handele es sich um den Bewohner der Wohnung im siebten Stock des Hauses, in dem am Freitagabend das Feuer ausgebrochen sei, teilte die Feuerwehr mit. Weitere Verletzte gab es nicht. Anwohner hatten zuvor die Feuerwehr alarmiert. Fünf Menschen mussten vorübergehend ihre Wohnungen verlassen, konnten aber nach Abschluss der Löscharbeiten zurückkehren. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.