NRW

Ein Verletzter bei Explosion in Mehrfamilienhaus

Brände

Samstag, 3. Juli 2021 - 09:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Remscheid. Bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Remscheid ist ein Bewohner verletzt worden. In einer Wohnung im zweiten Obergeschoss kam es am Samstagmorgen zu einem lauten Knall, in dessen Folge Fensterscheiben zu Bruch gingen und Gegenstände auf die Straße geschleudert wurden, wie die Polizei mitteilte. Zwölf Menschen konnten das Haus selbstständig verlassen. Der 34 Jahre alte Mieter der Wohnung wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die übrigen Bewohner blieben unverletzt. Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar. Weitere Details wie die Ursache der Explosion waren zunächst nicht bekannt.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210703-99-244148/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ein Verletzter bei Explosion in Mehrfamilienhaus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha