NRW

Ein Viertel der Einjährigen in Tagesbetreuung untergebracht

Soziales

Mittwoch, 8. September 2021 - 12:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Etwa ein Viertel der einjährigen Kinder in Nordrhein-Westfalen ist in einer Tagesbetreuung untergebracht. 26,6 Prozent der Einjährigen wurden zum Stichtag 1. März 2021 in einer Tageseinrichtung betreut, wie das Landesstatistikamt (IT.NRW) am Mittwoch mitteilte. Etwa 153.000 Kinder unter drei Jahren waren demnach in einer Tagesbetreuung angemeldet - das entspricht etwa 29,6 Prozent aller Kinder dieser Altersklasse in NRW.

Insgesamt waren im März etwa 631.000 Kinder unter sechs Jahren in einer Tagesbetreuung untergebracht, hieß es in der Mitteilung weiter. Das seien etwa 10.250 Kinder und damit 1,7 Prozent mehr als im Vorjahr.

Laut Statistischem Landesamt werden bei der Berechnung sowohl Kinder in Kitas als auch in öffentlich geförderten Tagespflegen, wie zum Beispiel bei Tagesmüttern, berücksichtigt.

© dpa-infocom, dpa:210908-99-137543/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ein Viertel der Einjährigen in Tagesbetreuung untergebracht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha