Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Einbrecher klauen rund zwei Tonnen Kupfer

Kriminalität

Dienstag, 28. Juli 2020 - 12:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Waldbröl.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Einbrecher haben aus einer Lagerhalle in Waldbröl (Oberbergischer Kreis) rund zwei Tonnen Kupfer-Altmetall gestohlen. Der Einbruch habe sich im Lauf des vergangenen Wochenendes abgespielt, berichtete die Polizei am Dienstag. Das betroffene Unternehmen ist eine Autoverwertung. Die Einbrecher seien auf das Gelände eingedrungen und hätten eine Hallentüre aufgehebelt. Dann transportierten sie das Metall vermutlich mit einem größeren Fahrzeug weg. Zur Schadenshöhe machte die Polizei keine Angaben.

Ihr Kommentar zum Thema

Einbrecher klauen rund zwei Tonnen Kupfer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha