Einbrecher plündern Pakete in Postlager

dpa/lnw Hennef. Einbrecher haben in einem Postlager im Rhein-Sieg-Kreis etwa 50 Pakete geöffnet und enthaltene Waren gestohlen. Die unbekannten Täter sei nachts auf der Rückseite in das Lager in Hennef eingedrungen und dann mit unbekannter Beute durch das Rolltor geflüchtet, wie die Polizei am Montag mitteilte. Was genau aus den Paketen in der Nacht zu Samstag gestohlen wurde, war zunächst nicht bekannt. Die Einbrecher hätten auch noch versucht, einen Kaffeeautomaten zu knacken. Das sei gescheitert. Den Einbruch hätte ein Lieferant am nächsten Morgen durch das offene Rolltor entdeckt.

Einbrecher plündern Pakete in Postlager

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210920-99-290784/2