Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Einbrecher schläft während der Tat auf dem Sofa ein

Kriminalität

Montag, 5. März 2018 - 15:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Herzogenrath.

Ein mutmaßlicher Einbrecher ist während der Tat auf dem Sofa seiner Opfer eingeschlafen. Der 21-Jährige sei daraufhin in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Herzogenrath bei Aachen festgenommen worden, teilte die Polizei Aachen am Montag mit. Der Mann habe offenbar Drogen genommen, hieß es weiter. Die Mieter hatten ihre Wohnung am Freitagabend durchwühlt vorgefunden. In einer Kiste lag bereits eingesammeltes Diebesgut. Das Paar rief die Polizei. Die Beamten fanden den Einbrecher schlafend auf dem Sofa. Er habe sich nur mit Mühe wecken lassen, hieß es im Polizeibericht.

Ihr Kommentar zum Thema

Einbrecher schläft während der Tat auf dem Sofa ein

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha