NRW

Einbrecher stehlen 30 Nussecken und Schweineohren

Kriminalität

Freitag, 26. April 2019 - 15:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kevelaer.

Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archivbild

Sie hatten es auf Nussecken und Schweineöhrchen abgesehen: Wohl besonders hungrige Einbrecher haben in einer Konditorei im niederrheinischen Kevelaer 30 Gebäckstücke mitgehen lassen. Die Unbekannten hätten am frühen Freitagmorgen die Eingangstür des Cafés aufgehebelt und sich bedient, teilte die Polizei mit. Die Täter stahlen die Leckereien aus der Auslage und verschwanden. Eine Bewohnerin der Wohnung über dem Café habe den Lärm, den die Einbrecher gemacht hätten, gehört. Sie habe aber angenommen, dass die Mitarbeiter der Konditorei schon am Werk gewesen seien.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.