Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Einbruch führt Polizei zu Cannabisplantage

Kriminalität

Montag, 4. Juni 2018 - 15:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Beckum/Warendorf. Bei Ermittlungen nach einem Einbruch hat die Polizei in Beckum eine Cannabisplantage entdeckt und den mutmaßlichen Betreiber später festgenommen. Nach der Meldung eines Einbruchs in einer Industriehalle am vergangenen Mittwoch (30.5.) entdeckten Einsatzkräfte durch ein eingeschlagenes Fenster typisches Equipment zum Betrieb einer Cannabisplantage, wie die Polizei mitteilte. Bei der Durchsuchung der Halle fanden die Beamten insgesamt 1 100 Drogenpflanzen.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv

Anzeige

Ermittlungen ergaben, dass ein Unbekannter regelmäßig nachmittags zu der Plantage kam. Nach einer kurzfristigen Observation nahmen die Beamten einen 30-Jährigen aus Essen fest. Das Amtsgericht Beckum ordnete Untersuchungshaft an.

Ihr Kommentar zum Thema

Einbruch führt Polizei zu Cannabisplantage

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige