NRW

Einbruch in Corona-Testzentrum: Polizist schwer verletzt

Kriminalität

Dienstag, 6. April 2021 - 13:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wuppertal. Die Polizei hat zwei mutmaßliche Einbrecher nach dem Eindringen in ein Corona-Testzentrum festgenommen. Dabei sei ein Polizist durch einen der Verdächtigen schwer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild

Die Eindringlinge hätten einen Container aufgehebelt und FFP2-Masken, Einweghandschuhe und Desinfektionstücher gestohlen. Ein 36-Jähriger sei noch vor dem Testzentrum festgenommen worden. Er habe Diebesgut und Einbruchswerkzeug bei sich gehabt.

Der zweite Verdächtige, ein 32-Jähriger, habe einen Beamten angegriffen, zu Boden gestoßen und dadurch schwer verletzt. Er sei durch weitere Beamte nach kurzer Verfolgung dennoch festgenommen worden.

© dpa-infocom, dpa:210406-99-100087/2

Ihr Kommentar zum Thema

Einbruch in Corona-Testzentrum: Polizist schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha