NRW

Einbruch in Glockengießerei in Gescher

Kriminalität

Freitag, 8. April 2022 - 15:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gescher. Die Glockengießerei in Gescher im westlichen Münsterland ist zum Ziel von Einbrechern geworden. In der Nacht auf Freitag erbeuteten die Täter verschiedene Metalle, gegossene Büsten und zum Teil über 100 Kilogramm schwere Skulpturen, wie die Polizei des Kreises Borken mitteilte. Die Ermittler suchen nach Zeugen des Einbruchs in dem Betrieb.

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Glocken der Gießerei hängen bundesweit in zahlreichen Kirchen. So auch im Fuldaer Dom oder im Paulus-Dom in Münster.

© dpa-infocom, dpa:220408-99-849837/2

Ihr Kommentar zum Thema

Einbruch in Glockengießerei in Gescher

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha