Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Einbruch in Modeladen: Tür vermutlich mit Auto aufgeschoben

Kriminalität

Dienstag, 31. Oktober 2017 - 14:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Werne.

Vermutlich mit einem Auto haben Unbekannte in Werne (Kreis Unna) die Tür eines Bekleidungsgeschäfts aufgebrochen. Die Glasschiebetür eines Kaufhauses sei am Dienstagmorgen mit brachialer Gewalt aufschoben worden, teilte die Polizei Unna mit. Für das Aufbrechen des Schlosses sei unmenschliche Kraft nötig gewesen. Daher gehen die Beamten davon aus, dass die Täter mit einem Auto gegen die Tür gefahren und sie aufgeschoben haben. Die Einbrecher entwendeten hochwertige Kleidungsstücke. Die Polizei rechnet mit einem Sachschaden im fünfstelligen Bereich.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.