Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Einbruchserie in Gastronomiekette: Drei Männer festgenommen

Kriminalität

Donnerstag, 6. Februar 2020 - 13:49 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Oberhausen/Mettmann. Nach einer Serie von Einbrüchen in Geschäftsräume einer Gastronomiekette im Ruhrgebiet hat die Polizei am Donnerstag drei mutmaßliche Einbrecher in Mettmann, Wuppertal und Oberhausen festgenommen. Bei den seit Dezember 2019 andauernden Ermittlungen habe es immer mehr Beweise für ihre Tatbeteiligung gegeben, teilte die Polizei in Oberhausen mit. Haftbefehle wurden beantragt. Die Ermittler durchsuchten vier Wohnungen in Oberhausen, Mettmann, Moers und Wuppertal, wo auch die Tatverdächtigen aufgegriffen wurden.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild

Insgesamt geht es um 13 Einbrüche. Dringender Tatverdacht besteht gegen die Männer bei fünf Einbrüchen in Oberhausen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Rheine und Coesfeld, bei denen ein Schaden von 45 000 Euro entstanden sein soll.

Ihr Kommentar zum Thema

Einbruchserie in Gastronomiekette: Drei Männer festgenommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha