NRW

Eine Million Euro für Ausbau des Daadetal-Radwegs

Verkehr

Donnerstag, 2. September 2021 - 15:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Daaden-Herdorf. Der Daadetal-Radweg nahe dem Dreiländereck von Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen soll erneuert und ausgebaut werden. Dazu erhielt die Gemeinde Daaden-Herdorf im Kreis Altenkirchen vom Land Rheinland-Pfalz einen Förderbescheid über eine Million Euro. Ziel sei es, eine attraktive Strecke für den Radverkehr entlang der Daade zu schaffen, wie das Verkehrsministerium am Donnerstag in Mainz mitteilte. Das Geld für das Radwegeprojekt stammt aus EU-Mitteln.

Ein Mann fährt auf seinem Fahrrad bei Sonnenaufgang. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210902-99-67148/2

Ihr Kommentar zum Thema

Eine Million Euro für Ausbau des Daadetal-Radwegs

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha