NRW

Einkaufszentrum in Essen nach Drohung geräumt

Kriminalität

Mittwoch, 7. April 2021 - 19:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Nach einer mutmaßlichen Anschlagsdrohung hat die Polizei am Mittwochnachmittag ein Einkaufszentrum in Essen geräumt. Kurz nach 16 Uhr habe es einen „Hinweis auf ein drohendes Schadensereignis“ gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Daraufhin seien die Menschen über Lautsprecher-Durchsagen aufgefordert worden, das Gebäude im Stadtteil Altenessen zu verlassen. Der Verkehr sei umgeleitet worden. Autofahrer wurden aufgefordert, den Bereich weiträumig zu umfahren. Einsatzkräfte durchsuchten das abgesperrte Einkaufszentrum.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210407-99-118082/2

Ihr Kommentar zum Thema

Einkaufszentrum in Essen nach Drohung geräumt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha