NRW

Einkaufszentrum wegen eines herrenlosen Koffers geräumt

Notfälle

Montag, 16. Dezember 2019 - 21:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mülheim an der Ruhr.

Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Ein Einkaufszentrum in Mülheim an der Ruhr ist am Montagnachmittag für rund drei Stunden wegen eines herrenlosen Koffers geräumt werden. Der Koffer war auf einem Gang des Einkaufszentrums „Forum“ gefunden worden und konnte niemandem zugeordnet werden, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Hunderte Besucher mussten das Gebäude verlassen, die Zuwege wurden für den Verkehr gesperrt. In dem Koffer waren Kleidung und Kosmetikartikel. Nach ersten Erkenntnissen gehört der Koffer zu einem 50 Jahre alten Mann ohne festen Wohnsitz. Er wurde demnach in Essen ausfindig gemacht und kam zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam. Die Polizei war mit rund 40 Einsatzkräften im Einsatz.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.