NRW

Einsamer Koffer: Hauptbahnhof in Mönchengladbach geräumt

Notfälle

Freitag, 30. November 2018 - 05:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach.

Eine Polizeiabsperrung vor einem Regionalzug an einem Bahnhof. Foto: Julian Stähle/Archiv

Wegen eines herrenlosen Koffers ist der Hauptbahnhof in Mönchengladbach kurzzeitig gesperrt worden. Ein Schaffner habe das Gepäckstück am späten Donnerstagabend in einem Regionalexpress entdeckt, teilte die Polizei mit. Nach der Räumung des Bahnhofs rückte ein Entschärfungsdienst an, der in dem Koffer eine mit Ethanol gefüllte Flasche fand. Nachdem der Koffer sichergestellt war, wurde die Sperrung gegen Mitternacht wieder aufgehoben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.