NRW

Eishockey: DEG holte Flaake von Meister München

Eishockey

Dienstag, 15. Mai 2018 - 11:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG hat einen prominenten Neuzugang für die Offensive verpflichtet. Vom deutschen EHC München verpflichtete der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga den 39-maligen Nationalstürmer Jerome Flaake. Der 28-Jährige unterschrieb bis 2021.

Jerome Flaake im Spiel für EHC Red Bull München. Foto: Tobias Hase/Archiv

„Ich möchte bei der DEG wieder mehr Verantwortung übernehmen, als das in München zuletzt möglich war“, sagte Flaake: „Mein Dank gilt auch Red Bull München dafür, dass der Verein meinem Wunsch einer vorzeitigen Vertragsaufhebung zugestimmt hat.“ Der Sportliche Leiter der DEG Niki Mondt sagte, Flaake solle „in unserem Team eine entscheidende Rolle einnehmen.“

Flaake wurde mit den Münchnern in den vergangenen beiden Jahren Meister und wurde 2008 von den Toronto Maple Leafs für die NHL gedraftet. Er absolvierte bisher 551 Spiele in der DEL und erzielte dabei 118 Tore.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.