Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Eishockey-Nationalteam verliert gegen Schweiz

Eishockey

Samstag, 9. November 2019 - 16:07 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Krefeld.

Deutschlands Colin Ugbekile (l.) kämpft mit dem Schweizer Noah Rod um den Puck. Foto: Marcel Kusch/dpa

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat beim Deutschland Cup einen Prestigeerfolg gegen die Schweiz verpasst. In Krefeld unterlag die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm am Samstag dem WM-Gastgeber von 2020 knapp mit 3:4 (1:0, 0:1, 2:2) nach Verlängerung. Die Treffer von Frederik Tiffels (4. Minute), Daniel Pietta (48.) und Daniel Fischbuch (51.) waren am Ende zu wenig. Die Slowakei ist am Sonntag (14.30 Uhr/MagentaSport) abschließender Gegner. Zum Auftakt am Donnerstagabend war dem Team des Deutschen Eishockey-Bundes ein 4:3 gegen Russland geglückt.

Ihr Kommentar zum Thema

Eishockey-Nationalteam verliert gegen Schweiz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha