NRW

Eishockey-Traditionsclub Düsseldorf baut den Kader weiter um

Eishockey

Freitag, 30. März 2018 - 13:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf.

Der achtmalige deutsche Eishockey-Meister Düsseldorfer EG hat nach einer enttäuschenden Saison den personellen Umbruch fortgesetzt. Die DEG gab am Freitag die Trennung von Verteidiger Henry Haase sowie den Stürmern Jeremy Welsh und Spencer Machacek bekannt. Damit haben bislang insgesamt sieben Spieler den Verein verlassen. Die DEG hatte in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nur den elften Rang erreicht und damit die Playoffs verpasst.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.