NRW

Eishockey: DEG-Neuzugänge Flaake und Köppchen verletzt

Eishockey

Dienstag, 21. August 2018 - 13:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Die Düsseldorfer EG bangt vor dem Saisonstart in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) um den Einsatz der Neuzugänge Patrick Köppchen und Jerome Flaake. Beide Spieler haben beim Dolomitencup am vergangenen Wochenende Verletzungen erlitten. Der aus München gekommene Nationalstürmer Flaake wird wegen einer Mittelfußfraktur voraussichtlich vier bis sechs Wochen ausfallen und damit wohl das erste Saisonspiel am 14. September bei den Adler Mannheim verpassen. Bei dem aus Nürnberg geholten Verteidiger Köppchen besteht noch Hoffnung: Er fällt wegen einer Schulterblessur wohl drei Wochen aus.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.