NRW

Elf Schulkinder bei Busunfall leicht verletzt

Unfälle

Dienstag, 11. September 2018 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wilnsdorf.

Ein Lastwagen ist in Wilnsdorf im Siegerland auf einen voll besetzten Schulbus aufgefahren - elf Kinder wurden verletzt. An einer Bushaltestelle sei der Lkw am Dienstag aus zunächst ungeklärter Ursache in den Bus geprallt, teilte die Polizei mit. Die elf Kinder erlitten alle nur leichte Verletzungen, kamen aber vorsichtshalber ins Krankenhaus. Auch der 48-jährige Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.