NRW

Elfjährige in Krefeld missbraucht: Verdächtiger festgenommen

Kriminalität

Sonntag, 25. Juli 2021 - 09:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld. Nach dem sexuellen Missbrauch eines elfjährigen Mädchens in Krefeld hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Beamten fassten den 51 Jahre alten Mann aus Moers in der Wohnung eines Angehörigen in Krefeld, wie die Polizei am Samstagnachmittag mitteilte. Mehrere Zeugen hatten sich demnach bei der Polizei gemeldet. Der 51-Jährige ist den Angaben nach polizeibekannt. Er sei im Programm für rückfallgefährdete Sexualstraftäter der Polizei des Landes NRW (KURS NRW) registriert, hieß es. Der Tatverdächtige soll am Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld einem Haftrichter vorgeführt werden. 

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Vorherigen Angaben zufolge soll der Mann das Mädchen am vergangenen Wochenende in der Krefelder Innenstadt verfolgt haben. Unter einem Vorwand sei er ihr in einen Hausflur gefolgt und habe sie in „schamverletzender Weise“ berührt, hieß es. Anschließend sei er geflüchtet. 

© dpa-infocom, dpa:210725-99-518168/2

Ihr Kommentar zum Thema

Elfjährige in Krefeld missbraucht: Verdächtiger festgenommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha