NRW

Elfjähriger durch Luftdruckwaffe verletzt

Kriminalität

Samstag, 10. April 2021 - 16:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Königswinter. Ein Elfjähriger ist durch Geschosse einer Luftdruckwaffe verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen war der Junge mit anderen Kindern in Königswinter im Rhein-Sieg-Kreis unterwegs, wie die Polizei Bonn am Samstag mitteilte. Als er nach Hause kam, fiel seinen Eltern die Verletzung am Oberkörper auf. Sie brachten den Elfjährigen in ein Krankenhaus, dort wurde er noch in der Nacht operiert. Wie schwer der Junge verletzt wurde und zum näheren Tathergang sagte ein Polizeisprecher am Samstag nichts. Es würde noch nach Zeugen gesucht. Eine Mordkommission ermittelt. Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag.

Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210410-99-152976/2

Ihr Kommentar zum Thema

Elfjähriger durch Luftdruckwaffe verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha