Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Elternverband: Zu wenig Gesamtschulen in NRW

Schulen

Dienstag, 13. März 2018 - 11:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. In Nordrhein-Westfalen gibt es nach Auffassung der Landeselternschaft der integrierten Schulen viel zu wenig Gesamtschulen. Derzeit müssten Gesamtschulen fast überall im Land Anmeldungen abweisen, kritisiert der Elternverein in einem Brandbrief an Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP).

In der Praxis werde der Zugang der Schüler zu der von ihnen gewählten Schulform vielerorts verwehrt. Besonders dramatisch sei die Lage in Köln: Dort müssten dieses Jahr rund 1000 an Gesamtschulen abgewiesene Kinder nach einer anderen Schulform suchen.

Die Ministerin habe den Brief erhalten und werde selbstverständlich darauf antworten, sagte ein Sprecher des Schulministeriums am Dienstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf. Inhaltlich wollte das Haus noch keine Stellung beziehen.

Ihr Kommentar zum Thema

Elternverband: Zu wenig Gesamtschulen in NRW

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha