NRW

„Endspiel-Charakter“ gegen BVB: VfL bangt um Baku-Einsatz

Fußball

Freitag, 23. April 2021 - 14:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg bangt vor dem wichtigen Heimspiel gegen Borussia Dortmund um den Einsatz seines Saison-Aufsteigers Ridle Baku. Der deutsche U21-Nationalspieler habe „ein bisschen Probleme an der Wade. Wir werden erst am Spieltag entscheiden, ob ein Einsatz es klug ist und Sinn macht“, sagte Trainer Oliver Glasner.

Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner gestikuliert. Foto: Tom Weller/dpa

Der Tabellendritte aus Wolfsburg geht mit einem Vorsprung von fünf Punkten auf den BVB in dieses vermeintliche Endspiel um einen der vier Champions-League-Plätze der Fußball-Bundesliga (Samstag, 15.30 Uhr/Sky). „Es hat ein bisschen einen Endspiel-Charakter - für Dortmund aber noch mehr als für uns“, sagte Glasner.

„Klar ist: Wenn wir das Spiel gewinnen, sind wir weg von Borussia Dortmund. Das wollen wir erreichen. Wenn du so kurz vor dem Ende der Saison auf Platz drei stehst, kann es nur ein Ziel geben: Wir wollen in die Champions League“, sagte der VfL-Trainer.

© dpa-infocom, dpa:210423-99-325353/4

Ihr Kommentar zum Thema

„Endspiel-Charakter“ gegen BVB: VfL bangt um Baku-Einsatz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha