NRW

Engelage verlässt Krefeld Pinguine Richtung Österreich

Eishockey

Donnerstag, 8. Februar 2018 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld.

Die Krefeld Pinguine und Torhüter Andrew Engelage gehen getrennte Wege. Wie der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga am Mittwoch mitteilte, wechselt der 29-Jährige mit sofortiger Wirkung zu den Graz 99ers in die erste österreichische Liga. Engelage kam im vergangenen Sommer aus der zweiten schwedischen Liga nach Krefeld. Wegen einer Gehirnerschütterung kam der Keeper nur auf 13 DEL-Partien und musste seit vergangenem Oktober pausieren.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.